Hautreizungen und Unverträglichkeiten

gezielt vorbeugen und vermeiden

Manchmal kommt es bei der täglichen Anwendung von Kosmetika oder Hautpflegeprodukten zu Reizungen, Brennen oder unangenehmen Spannen der Haut. Besonders empfindliche Stellen wie der Augenbereich reagieren stark auf reizende Inhaltsstoffe. Eyeliner oder Kosmetika die Stoffe wie Parabene, Silikonn, PEGs oder Mineralöle enthalten, können so ein Brennen der Augen auslösen. Sensible Haut reagiert darauf gerne hoch empfindlich, gerade bei der Anwendung bei Neurodermitis oder Psoriasis können diese Stoffe Unverträglichkeiten auslösen und diese damit verschlimmern.