Acai-Beeren-Extrakt Kosmetik

Acaibeerenextrakt

Acaibeeren werden seit einigen Jahren in der Naturkosmetik eingesetzt. Acaibeeren sind besonders reich an Antioxidantien, Spurenelementen und Vitaminen. Schon lange gilt die Acaibeere auch in der Ernährungs als Superfood und freut sich auch in der modernen Kosmetik an immer mehr Beliebtheit. Das gewonnene Gel aus der Wunderbeere schützt dank seiner hochwertigen Inhaltsstoffe vor freien Radikalen und äußeren schädlichen Umwelteinflüssen, wirkt zudem hydratisierend und entzündungshemmend.

Die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Acaibeere macht sie in der Kosmetik sehr beliebt. Der hohe Anthocyan-Gehalt – der dunkelrote/-blaue Farbstoff der Acaibeere hat eine antioxidative Wirkung. Zudem schützen die Anthocyane die Haut vor UV-Strahlen. Das Acaibeerenextrakt hat daher eine vielfältige positive Wirkung auf unsere Haut und ist der perfekte Begleiter unserer Lunesse Produkte.

Das Acaibeerenextrakt wird in folgenden unserer Produkte verwendet:

Allantoin

Allantoin ist ein Wirkstoff, der sehr gerne in der Kosmetik eingesetzt wird. Allantoin fördert die Zellteilung und das Zellwachstum, die Bildung von Bindegewebe und entfernt abgestorbenes Gewebe.  Somit wirkt Allantoin als Kosmetikzusatz hautaufbauend,  antioxidativ, feuchtigkeitsspendend und glättend, Reizungen werden gelindert und die Haut wird beruhigt.

Allantoin kann das Einschleusen von Wirkstoffen in die Haut verbessern. Es wird zur Pflege von Narben, aber auch zur Wundbehandlung eingesetzt und kann das äußere Erscheinungsbild von Narben verbessern. Das macht es ein perfektes Mittel zur Bekämpfung unreiner und gestresster Haut. Die Regeneration der Haut wird durch den Einsatz von Allantoin-Cremes oder Allantoin-Kosmetik beschleunigt.
Nachdem an der Hautoberfläche abgestorbene Hautzellen entfernt wurden, regt Allantoin das Wachstum von tieferliegenden Hautzellen an. Diese wachsen von innen nach außen und sorgen somit für ein besseres Hautbild von innen heraus.

Folgende Lunesse-Produkte beinhalten Allantoin:

LUNESSE SKIN CLEAR

Allantoin ist ein Endprodukt des Purinstoffwechsels in pflanzlichen und tierischen Organismen und wird beim Abbau von Harnsäure vom Enzym Uricase gebildet. Es kommt in besonders hoher Konzentration zum Beispiel in Weizenkeimen, Ahorn oder auch Rosskastanien vor.

Aloe Vera

Der altbekannte Klassiker ist und bleibt in Sachen Feuchtigkeitsspender einfach unerlässlich und ist aus der heutigen Kosmetik nicht mehr wegzudenken. Das Gel aus der Wüstenlilie „Aloe Vera“, gewonnen aus den Wasserspeichern der Pflanzenblättern, dem sogenanntem Blattmark, ist in Sachen Hautpflege ein wahres Multitalent. So sorgt das zähflüssige Gel aus der Aloe Vera in erster Linie natürlich für den ultimativen Feuchtigkeitsschub für die Haut- da es zum größten Teil aus Wasser besteht. Weitere der rund 200 Inhaltsstoffe sind unter anderem zahlreiche Mineralstoffe und Vitamine,  ätherische Öle und die Salicylsäure, bekannt für eine schmerzstillende Wirkung. Somit spenden Kosmetikprodukte mit Aloe Vera nicht nur ausreichende Feuchtigkeit, sondern haben zudem eine kühlende, entzündungshemmende, antibakterielle und regenerierenden Wirkung. Das Aloe Vera Gel ist sehr gut verträglich und daher auch für sensible Haut optimal geeignet. Eine sofortige Linderung bei  Juckreiz, Rötungen, Reizungen und leichten Verbrennungen wie Sonnenbrand ist garantiert.

Das bewährte Gel aus der Aloe Vera wird in folgenden unserer Produkte verwendet:

LUNESSE MOISTURIZING GEL
Apfelstammzellen in der Kosmetik

Apfelstammzellen

Eine Stammzelle ist der Ursprung jeder einzelnen Zelle im Körper und sorgt für die ständige Erneuerung einzelner neuer Zellen, z.B. bei der Wundheilung oder allgemein der Entstehung neuer Hautschichten. Da dieser Prozess im Alter leider nachlässt, kann Dank der modernen Hautkosmetik die eigene Zellerneuerung mit fremden Stammzellen natürlich anregt werden. Besonders bewährt haben sich die Stammzellen aus der Urapfelsorte „Uttwiler Spätlauber“, welche für seine lange Frische bekannt ist. Die Apfelstammzellen sorgen nicht nur für pralle saftige Früchte, sondern sind auch in der Lage, in die menschlichen Zellen einzudringen und diese bei der Regenration zu unterstützen, der Alterungsprozess wird zwar nicht aufhalten, aber deutlich entschleunigt. Dazu werden die Stammzellen im Labor zerkleinert und können dann in die oberen Hautschichten eindringen. Die Hautregeneration wird nachweislich unterstützt, erste Ergebnisse sind nach etwa 4-5 Wochen sichtbar.

Apfelstammzellen gegen Falten und Hautalterung sind ein effektiver und schonender Wirkstoff, der fast immer gut vertragen wird.

Warnhinweis: Kosmetikprodukte mit Apfelstammzellen sind nicht geeignet für Menschen mit einer Allergie gegen Äpfel, da die Allergene in konzentrierter Form in den Stammzellen sind.

In folgenden unserer Lunesse-Produkte wurden Apfelstammzellen verwendet:

LUNESSE HYALURON SERUM KONZENTRAT

Apfelstammzellen können in allen Kosmetik-Produkten zum Einsatz kommen. Auch die Art des Einschleusens spielt dabei keine Rolle. Es gibt Apfelstammzellen-Cremes, die direkt aufgetragen werden. Doch auch für Techniken wie das Microneedling können Apfelstammzellen verwendet werden.